Vier Faktoren beeinflussen die Schnittpräzision der CNC-Laserschneidanlage

- Jul 30, 2018-

Die Schnittgenauigkeit ist der erste Faktor, um die Qualität der CNC-Laserschneidmaschine zu beurteilen. Vier Faktoren, die die Schnittgenauigkeit der CNC-Laserschneidmaschine beeinflussen:

1. Die Größe der Laseragglomeration des Lasergenerators. Wenn der Fleck nach der Aggregation sehr klein ist, ist die Schneidpräzision sehr hoch und die Lücke nach dem Schneiden ist ebenfalls sehr klein. Dies zeigt, dass die Präzision der Laserschneidmaschine sehr hoch ist und die Qualität sehr hoch ist. Der vom Laser emittierte Strahl ist jedoch verjüngt, so dass der Schlitz ebenfalls konisch zuläuft. Unter dieser Bedingung ist die Genauigkeit umso geringer, je größer die Dicke des Werkstücks ist, um so größer ist der Schlitz.

2. Die Genauigkeit der Werkbank. Wenn die Genauigkeit des Tisches sehr hoch ist, erhöht sich auch die Präzision des Schneidens. Daher ist die Genauigkeit der Werkbank auch ein sehr wichtiger Faktor bei der Messung der Genauigkeit des Lasergenerators.

3. Der Laserstrahl wird zu einem Kegel kondensiert. Beim Schneiden ist der Laserstrahl nach unten verjüngt. Wenn die Dicke des zu schneidenden Werkstücks sehr groß ist, wird die Schneidgenauigkeit verringert, und der Schnittspalt ist sehr groß.

4, die Schneidstoffe sind unterschiedlich, es wird auch Auswirkungen auf die Genauigkeit der Laserschneidmaschine. In der gleichen Situation wird die Präzision beim Schneiden von rostfreiem Stahl und beim Schneiden von Aluminium sehr unterschiedlich sein, die Schneidpräzision von rostfreiem Stahl wird höher sein und die Schnittfläche wird glatter sein.